Praxis

Als Fachärzte für Orthopädie mit umfassenden Schwerpunkten und Weiterbildungen sind wir aufgrund unserer Ausbildung verpflichtet, den Störungen und Fehlfunktionen des Bewegungsapparates zu erkennen, und mit Ihnen gemeinsam zu heilen. Eine ganzheitliche Sicht unter Betrachtung des Körpers , des Geistes und der Seele haben uns neben der schulmedizinischen Behandlung Weiterbildungen in Akupunktur, Psychologie, Osteopathie, Manuelle Therapie sowie Mesotherapie vornehmen lassen. Präventiv lassen sich durch diese ganzheitlichen Therapieansätze Störungen des Gleichgewichts mit einhergehenden Schmerzsyndromen vermeiden.

Dr. med. Thomas Holzaht

Facharzt für Orthopädie

Abitur 1984 Maria Sibylla Merian Gymnasium Krefeld

Bundeswehrdienst 1984-1986

Studium 1. und 2. Semester Wirtschafts-
wissenschaft Universität Duisburg

Studium 1987-1993 Heinrich Heine Universität, Praktisches Jahr General Distrikt Hospital Eastbourne

Facharztausbildung 1994-2001 mit Schwerpunkten
- Sportmedizien 1999
- Chiropraktik 2000
- Akupunktur 2003
- Osteologie 2006 – 2011
- Orthopädische Rheumatologie 2011
- Kinesiotaping 2012
- Mesotherapie 2013-11-10

Promoviert RWTH Aachen 2003

01.01.2004 Niederlassung orthopädische Praxis in Kempen, übernommen von Dr. Tebartz

01.07.2008 Gründung Privatpraxis für Orthopädie Salvea in Krefeld

Partner Ralph Temmen

Facharzt für Orthopädie

Abitur 1990 Georg-Büchner-Gymnasium Kaarst / Gymnasium Büttgen

1990 - 1991 Grundwehrdienst und Zivildienst in der Krankenpflege

1991-92 Studium der Mathematik und Physik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

1992 – 1997 Studium der Medizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

PJ 1997 - 1998 Städtische Kliniken Neuss – Lukaskrankenhaus mit Innere Medizin, Allgemeinchirurgie / Unfallchirurgie, Anästhesie

Ärztliche Prüfung am 05.11.1998 (AiP)

2000 Approbation als Arzt

2008 Erwerb der Facharztbezeichnung

Der Praxis beigetreten am 1. Oktober 2008.

Unser Team

Unser Team setzt sich ausschließlich aus medizinischen Fachangestellten und examinierten Krankenschwestern zusammen. In einer Ihnen zugewandten und warmherzigen  Atmosphäre können Sie Ihre Anliegen, von der Terminabsprache bis zur Therapieumsetzung, mit unseren Mitarbeiterinnen jederzeit besprechen. Sollten Sie Fragen haben, bitten wir Sie ausdrücklich den persönlichen Kontakt mit uns zu suchen.

Nutzen Sie auch unsere Möglichkeit des Kummerkastens: Unser Bestreben besteht dahingehend, mit Ihnen als Patienten und Menschen einen ehrlichen und respektvollen Umgang zu pflegen. Sollen Sie trotz unserem aufrichtigen Anspruch nicht die gewünschte Aufmerksamkeit erfahren haben oder möchten Sie Kritikpunkte sowie Anregungen anbringen , haben wir für Sie eine E-Mail Adresse in Form eines Kummerkasten eingerichtet. Diesen werden wir stetig auslesen und Ihre Anregungen  oder Ihre Kritik in unsere Konzeption einfließen lassen.
kummerkasten@orthopädie-kempen.de